Zum Inhalt springen

Die Musikakademie Rheinsberg geht in die Sommerpause.

Wir freuen uns an dieser Stelle auf die neue Festivalsaison der Kammeroper Schloss Rheinsberg hinzuweisen.

Vom 30. Juni bis 13. August können Sie an so wunderbaren Veranstaltungsorten wie dem Schlosshof, dem Heckentheater oder dem Schlosstheater Rheinsberg die jungen Opernstars in Inszenierungen wie der Welturaufführung „Tucholskys Spiegel“ oder „Carmen“ erleben.

 


07.08.2017
Montag
Beginn 19:00 Uhr
Film & Kino
OPEN-AIR-KINO - La La Land (2017)

Mia (Emma Stone) ist Schauspielerin und träumt von einer großen Karriere in Hollywood ebenso wie Jazzpianist Sebastian (Ryan Gosling). Mia und Sebastian müssen sich mit Nebenjobs durchschlagen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Als sich eines Tages ihre Wege kreuzen verlieben sie sich auf den ersten Blick ineinander…

mehr 


19.08.2017
Samstag
Beginn 19:30 Uhr
Konzert
JUNGE PHILHARMONIE BRANDENBURG

Dirigenten: Otto Schwarz, Thomas Szucs und Bruno Osterwalder

Solistin: Nadezda Orlova, Preisträgerin der Kammeroper Schloss Rheinsberg 2017

 Mit der Jungen Philharmonie Brandenburg feiert eines der besten Nachwuchsorchester Deutschlands in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Sein Jubiläum zelebriert das Ensemble mit der Ouvertüre „Zur Namensfeier“ von Ludwig van Beethoven, Auszügen aus ... mehr 


21.08.2017
Montag
Beginn 21:00 Uhr
Film & Kino
OPEN-AIR-KINO: Captain Fantastic

Tief in den amerikanischen Wäldern haben Ben (Viggo Mortensen) und seine Frau Leslie (Trin Miller) ein eigenes Refugium für sich und ihre sechs Kinder geschaffen. Hier bringt Ben seinen Kindern alles Notwendige bei, um in den Wäldern überleben zu können. Doch das paradiesische Mini-Utopia wird jäh von einem Schicksalsschlag erschüttert, der die Familie zwingt, wieder einen Fuß in die Zivilisation zu setzen…

mehr 


26.08.2017
Samstag
Beginn 19:30 Uhr
Konzert
BUJAZZO - Der Echopreisträger im Konzert

In seiner 60. Arbeitsphase in der Musikakademie Rheinsberg taucht das Bundesjazzorchester ein in die musikalische Welt seines künstlerischen Leiters Niels Klein. Er erarbeitet mit dem BuJazzO seine eigenen Werke – moderne Bigbandmusik, die Groove hat und zugleich mit abstrakteren Kompositionstechniken operiert. Niels Klein gilt als einer der profiliertesten jungen Musiker der aktuellen deutschen Jazzszene. Besonderes Interesse erweckt der ... mehr