Zum Inhalt springen

Der Kurs richtet sich an FlötistInnen und PianistInnen, die schon einige Jahre mit ihrem Instrument vertraut sind oder einen Neuanfang starten möchten. In der inspirierenden Atmosphäre der Musikakademie Rheinsberg treffen sich erwachsene Musikbegeisterte, um sich einige Tage Zeit für ihr Instrument zu nehmen. Neben dem Einzelunterricht bei den erfahrenen Dozenten Frederike Rechter (Traversflöte/ Querflöte) und Lutz Richter (Klavier/ Korrepetition), wird das Ensemblespiel im Vordergrund stehen. Vom vierhändigen Klavierspiel über Trios, Quartette bis hin zum Flötenorchester ist alles möglich. Bei den gemeinsamen abendlichen Veranstaltungen wird mit viel Spaß gesungen, Rhythmik trainiert, vom Blatt gespielt und in der gemütlichen Runde Erfahrungen ausgetauscht. Am Ende des Kurses findet ein internes Konzert statt.

  • Auf eine ausgeglichene TeilnehmerInnenzahl (Flöte/Klavier) wird geachtet
  • min. 8, max. 12 TeilnehmerInnen
  • Kursbeginn am 28.5., 10.00 Uhr
  • Anreise am 27.5 bis 18.00 Uhr

Die Musikakademie Rheinsberg lädt 25 jugendliche MusikerInnen (12-19 Jahre – alle Musikinstrumente/ Gesang) ein bei den Rheinsberger Musiktagen zu Pfingsten ein Konzert mit eigenen musikalischen und konzeptionellen Ideen zu gestalten. Ihr arbeitet mit Dozenten aus den Bereichen Pop/Jazz, Neue Musik und Alte Musik an selbst produziertem musikalischem Material. Die Dozenten zeigen euch mit Konzepten aus ihrem jeweiligen Bereich, wie man aus eigenen Ideen ein Musikstück macht. Mit einem Schwerpunktbereich meldet ihr euch an. In diesem produziert ihr dann in einer Kammermusikgruppe einen Teil des Abschlusskonzerts. Mit einer Konzertvermittlerin gestaltet ihr das Konzept für ein Open-Air- Konzert im Schlosspark Rheinsberg – wo gespielt wird, entscheidet ihr selbst. Du solltest in einem Jugendorchester oder auf einem vergleichbaren Niveau spielen können und Interesse daran haben neue Formen des Musikmachens kennenzulernen – Erfahrung mit Improvisation ist nicht notwendig.

  • Anmeldeschluss Donnerstag, 9. Mai 2019
  • Kursdaten Donnerstag, 30. Mai, Nachmittag – 2. Juni 2019, Mittag; Freitag, 7. Juni, Nachmittag – 9. Juni 2019
  • Abschlusskonzert im Schlosspark Sonntag, 9. Juni 2019, 11 Uhr
  • Abreise Sonntag, 9. Juni 2019, nach dem Konzert

Kurs 1-19 - Organistenkurs des Landes Brandenburg

Organistenkurs des Landes Brandenburg 2019

Juliane Felsch-Grunow Rheinsberg Karin Baum Lindow Uwe Metlitzky Wittstock DIE KURSINHALTE An 10 Wochenenden im Jahr bieten die erfahrenen KantorInnen aus Rheinsberg, Lindow und Wittstock Orgelunterricht in der Musikakademie Rheinsberg und in der St.-Laurentius-Kirche Rheinsberg an. Die TeilnehmerInnen erhalten außerdem Unterricht in den Fächern Choralbegleitung, Theologie und Kirchenkunde, Harmonielehre, Liturgik, Gemeindesingen, Gehörbildung, Improvisation und Orgelkunde

  • I 11. – 13. Januar
  • II 15. – 17. Februar
  • III 15. – 17. März
  • IV 12. – 14. April
  • V 10. – 12. Mai
  • VI 14. – 16. Juni
  • VII 30. August – 1. September
  • VIII 27. – 29. September
  • IX 25. – 27. Oktober
  • X 15. – 17. November
  • Anreise: Jeweils am Tag des Kursbeginns bis 18 Uhr
  • Abreise: Jeweils am letzten Kurstag nach dem Mittagessen

Kurs 2-19 - Internationaler Meisterkurs Querflöte

Internationaler Meisterkurs Querflöte 2019

Der Internationale Meisterkurs stellt den Erfahrungsaustausch und das gemeinsame Musizieren von SchülerInnen, StudentInnen und Profis der Neuen Musik ins Zentrum. Den Schwerpunkt bildet die zeitgenössische Musik für Querflöten. Darüber hinaus werden weitere Epochen der Flötenliteratur behandelt. Der Kurs dient nicht zuletzt der Vorbereitung auf Aufnahme- und Abschlussprüfungen sowie der Erprobung von Wettbewerbsprogrammen. Kurssprachen sind deutsch und englisch.

  • Anmeldeschluss: Montag, 15. Juli 2019
  • Anreise: Dienstag, 27. August 2019, bis 10.30 Uhr
  • Kursbeginn: Dienstag, 27. August 2019, 11 Uhr
  • Abschlusskonzert im Schlosstheater: Sonntag, 1. September 2019, 11 Uhr
  • Abreise: Montag, 2. September 2019

Kurs 3-19 - Internationaler Meisterkurs Violine

Internationaler Meisterkurs für Violine

Unter der Leitung von Prof. Marianne Boettcher wird sich der Meisterkurs dem vielfältigen Repertoire der Klassik und Romantik widmen. Schwerpunkte des Kurses werden neben den Sonaten und Konzerten von Bach, Mozart, Beethoven, Sibelius, Grieg, Mendelssohn oder Schumann auch die Literatur des 20. Jahrhunderts sein, u.a. Werke von Hindemith, Bartók, Gabriel Iranyi, Helmut Zapf und Gisbert Näther. Gerne können Werke eigener Wahl vorgestellt werden. Der ausgezeichnete Pianist Kensei Yamaguchi steht als Korrepetitor zur Verfügung.

  • Anmeldeschluss: Montag, 15. September 2019
  • Anreise: Sonntag, 29. September 2019, bis 10 Uhr
  • Kursbeginn: Sonntag, 29. September 2019, um 11 Uhr
  • Abschlusskonzert im Schlosstheater: Donnerstag, 3. Oktober 2019
  • Abreise: Freitag, 4. Oktober 2019 nach dem Frühstück