Zum Inhalt springen

DIE HÖHEPUNKTE IM SCHLOSSTHEATER

 

NARZISS UND ECHO – URAUFFÜHRUNG

 

Mitwirkende:

SchülerInnen des Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasiums Neuruppin (Musiklehrerin: Ulrike Schubach)

Projektorchester aus Musikstudenten

Dirigent und Komponist: Aurélien Bello

Librettistin: Erika Otto

Regisseur: Arturo Gama

Bühnenbild und Videoinstallation: Robert Pflanz

 

In der griechischen Mythologie ist Narziss der schöne Sohn der Leiriope und des Flussgottes Kephissos, der die Liebe anderer herzlos zurückweist und sich in sein eigenes Spiegelbild verliebt. Die Bergnymphe Echo, welche stets nur die zu ihr gesprochenen Worte zurückgeben kann, umwirbt ihn ebenfalls vergebens.

Das Musiktheaterwerk „Narziss und Echo“ wurde von SchülerInnen des Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasiums Neuruppin unter Anleitung von professionellen Künstlern und Pädagogen kreiert. Dieses sich über vier Jahre erstreckende Werkstattprojekt beinhaltet je eine Uraufführung eines Musiktheaterwerks unter aktiver Mitgestaltung von Jugendlichen in den Jahren 2017 und 2018. Die SchülerInnen erarbeiteten in diesem Jahr zunächst gemeinsam mit der Librettistin Erika Otto den Text auf Grundlage des griechischen Mythoses, der Dirigent und Komponist Aurélien Bello schuf mit den Jugendlichen die Musik und der Regisseur Arturo Gama setzte das Projekt mit der Gruppe szenisch um.

Dieses Projekt der Musikakademie Rheinsberg wird durch eine Projektförderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ermöglicht.

musikkultur-rheinsberg.reservix.de/p/reservix/event/1063605

 

 

JAHRESWECHSEL IM SCHLOSSTHEATER RHEINSBERG

 

SILVESTERAUFTAKTKONZERT

Sonntag, den 31. Dezember

16 Uhr

Karten 25 €

Mit der Kammersymphonie Berlin

Leitung: Jürgen Bruns

Wie jedes Jahr beschert die Kammersymphonie Berlin mit ihrem Silvesterauftaktkonzert auch 2017 mitreißende Klänge zum Jahresende. Lauschen Sie Nachtmusiken und Walzern und reisen Sie mit dem „orient express“, einer eigens für diesen Konzertabend in Auftrag gegebenen Komposition, ins neue Jahr.

musikkultur-rheinsberg.reservix.de/p/reservix/group/241299

 

SILVESTERBALL

Sonntag, den 31. Dezember

19.30 Uhr

Karten 130 € (zzgl. VVK-Gebühr)

Buffet, Getränke und Feuerwerk inklusive

 

Der traditionelle Silvesterball beinhaltet ein hochkarätiges Festprogramm. Unter der Moderation von Frank Matthus bringen Preisträger der Kammeroper Schloss Rheinsberg Auszüge aus der für 2018 geplanten Kammeroper-Produktion "Der Freischütz" von Carl Maria von Weber zu Gehör und das Blue Moon Quartett spielt zum Tanz auf. Die Silvesternacht findet ihren Höhepunkt in einem spektakulären Kunstfeuerwerk in der außergewöhnlichen Atmosphäre dem Kavalierhaus.

musikkultur-rheinsberg.reservix.de/p/reservix/group/239737

 

 

NEUJAHRSKONZERT

Mit der Jungen Philharmonie Brandenburg

Montag, den 1. Januar 2018

15 Uhr

Karten 25 €

 

Die Junge Philharmonie Brandenburg, eines der besten Nachwuchsorchester Deutschlands, präsentiert ihrem Publikum zum Jahresbeginn ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Orchester- und Kammermusik.

musikkultur-rheinsberg.reservix.de/p/reservix/group/241300

 

 

Bei Buchungen über tickets@musikkultur-rheinsberg.de entfällt die VVK Gebühr.