Button to close the main navigation menu

Effiziente Mikrofonierung | Die Lausitz klingt!

Mikrofonaufnahme

Audioaufnahme und Verstärkung von Ensembles

Ob zu Dokumentationszwecken oder als notwendige Verstärkung von Open Air-Veranstaltungen – für Ensembles stellt sich oft die Herausforderung, Aufführungen mit vorhandenen Mitteln zu mikrofonieren. Dabei kann man konzeptionell sehr unterschiedliche Ansätze und unterschiedlichen Aufwand betreiben. Oft sind aber auch Kompromisse möglich, um verschiedene Anforderungen gleichzeitig zu bedienen.

In diesem Workshop erfahren Sie, welche Mikrofontypen bzw. welche Mikrofonanordnung für typische Aufnahmesituationen im Amateurmusikbereich sinnvoll sind. Es wird diskutiert, welche Anschaffungen welche Verbesserungen ermöglichen. Im Detail aber werden situativ sinnvolle und teilweise auch unkonventionelle Herangehensweisen und Übungen ausprobiert und verschiedene klangliche und praktische Aspekte behandelt.

Sollten Sie bereits eigenes Equipment besitzen, bringen Sie es gerne zum Workshop mit.

Der Workshop findet im IBA Studierhaus (Seestraße 84, 01983 Großräschen) statt.

»Die Lausitz klingt!« ist ein Projekt der Musikkultur Rheinsberg gGmbH in Kooperation mit dem Brandenburgischen Chorverband zur Stärkung der Amateurmusik in der Lausitz im Rahmen des Ideenwettbewerbs »Kulturelle Heimat Lausitz«, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aus dem Sofortprogramm des Bundes zum Strukturwandel in den Braunkohlerevieren.

→ ANMELDUNG PER E-MAIL: uwe.lockner@musikkultur-rheinsberg.de

Bild: Mikrofonaufnahme (c) Pixabay

Kursinformationen

Zielgruppe:
Menschen aus der Amateurmusik – sowohl technisch Interessierte als auch solche mit wenig Erfahrung

Kursgebühr:
Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze begrenzt.

Teilnehmendenzahl: max. 10

Kursdaten

Kursnummer: 211030b
Kurs-Typ:
IBA Studierhaus, Seestraße 84, 01983 Großräschen
Sa 30.10.2021 11:00 bis Sa 30.10.2021 16:00

Anmeldeschluss

23.10.2021
Thema:

Dozierende

Dipl.-Ing. Rainer Zincke

Diplom-Tontechniker für Livemusik