Button to close the main navigation menu

Fachtag für Frühkindliche Kulturelle Bildung: Zwischen Wort- und TonArt

Musikalische Früherziehung mit Kita-Kindern

Zum Austauschen und Ausprobieren laden die Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg/Regionalbüro Eberswalde und die Musikakademie Rheinsberg alle herzlich ein, die sich im Bereich der frühkindlichen kulturellen Bildung engagieren.

Die Impulse und Workshops des Fachtags drehen sich um verschiedene Möglichkeiten des Ausdrucks – Sprechen und Musizieren. So unterschiedlich sie sind, haben sie doch einige Gemeinsamkeiten. Das merkt man schon an Begriffen wie »Harmonie« oder »Tonfall«, die in beiden Feldern eine große Rolle spielen können.

Am Vormittag erwarten Sie Methoden aus der Praxis musikpädagogischer Arbeit sowie Workshops zu musik- und theaterpädagogischen Ansätzen im Primarbereich und zu Storytelling-Techniken in der Frühkindlichen Kulturellen Bildung. Am Nachmittag sollen eigene Themen im Mittelpunkt stehen: Gemeinsam ermitteln wir Bedarfe und Gelingensbedingungen Frühkindlicher Kultureller Bildung und halten diese in einer Denkschrift fest.

10.00 UhrBegrüßung und Organisatorisches
10.30 UhrImpulsvortrag (Früh)kindliche musikalische Bildung
10.50 UhrFrage- & Antwort-Runde
11.15 UhrPause
11.30 UhrWorkshop 1 – 3
13.00 UhrMittagspause
14.00 UhrMit Papier und Feder – Thementische zu Bedarfen und Gelingensbedingungen Frühkindlicher Kultureller Bildung
15.00 UhrAusblick und Verabschiedung

→ KURS BUCHEN

Bild: Musikalische Früherziehung mit Kita-Kindern

Kursinformationen

Zielgruppe:
Akteur*innen der Kulturellen Bildung aus Praxis und Wissenschaft; Künstler*innen, Erzieher*innen, Lehrkräfte im Primarbereich, Pädagog*innen, Studierende relevanter Fachrichtungen

Kursgebühr:
kostenfrei

Teilnehmendenzahl: max. 36

Kursdaten

Kursnummer: 211103a
Kurs-Typ:
Musikakademie Rheinsberg
Mi 03.11.2021 10:00 bis Mi 03.11.2021 15:30

Anmeldeschluss

31.10.2021

Dozierende

Luise Rau u.a.