Button to close the main navigation menu

Mach doch deine eigene Musik: Improvisationskurs für Jugendliche

Sommerakademie 2019

Die Musikakademie Rheinsberg lädt jugendliche Musiker*innen (12-19 Jahre – alle Musikinstrumente/Gesang) ein, bei den »Rheinsberger Musiktagen zu Pfingsten« mit eigenen musikalischen und konzeptionellen Ideen ein Konzert zu gestalten.

Im Workshop kannst du mit Dozierenden der Bereiche Pop/Jazz, Neue Musik oder Alte Musik an selbst produziertem musikalischem Material. Sie zeigen, wie man aus eigenen Ideen mit Konzepten aus dem jeweiligen Bereich ein Stück macht. Melde dich für einen Schwerpunkt an; in diesem produzierst du dann in einer Gruppe einen Programmteil für das Abschlusskonzert im Rahmen der »Rheinsberger Musiktage zu Pfingsten«.

Du solltest mindestens drei Jahre  Unterricht haben, Erfahrung im Ensemblespiel und Interesse daran, neue Formen des Musikmachens kennenzulernen – Erfahrung mit Improvisation ist nicht erforderlich.

Bild: Pfingsten 2019 (c) Andreas Kunow

Kursinformationen

Zielgruppe:
musikbegeisterte Jugendliche (12 – 19 Jahre)

Kursgebühr:
150 € inkl. Übernachtung im DZ/VP (Schüler*innen und Studierende bis 19 Jahre)

Kursbeginn und -ende:
Beginn 17.00 Uhr, Ende am Nachmittag nach dem Konzert

Konzert:
24.5.21, 14.00 Uhr im Akademiehof der Musikakademie Rheinsberg

Kursdaten

Kursnummer: 210521
Kurs-Typ:
Musikakademie Rheinsberg
Fr 21.05.2021 17:00 bis Mo 24.05.2021 16:00

Anmeldeschluss

01.05.2021
Thema:

Dozierende

Martin Erhardt

Dozent für historische Improvisation und Musiktheorie

Veit Steinmann

Cellist, Komponist, Arrangeur, Produzent und Dozent; Mitglied des KAIROS Trios und der Band Holzig

Dr. Chico Mello

Dozent für Musiktheorie, Gitarre, Improvisation und Komposition mit Schwerpunkt auf experimenteller Musik sowie Musiktheater und Performance