Button to close the main navigation menu

Start-up Booster für Ensembles: Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

Ob Ensembles gut in eine selbstständige, freiberufliche Existenz hineinfinden, hängt oft davon ab, ob sie kompetent und konsequent Öffentlichkeitsarbeit betreiben: Entscheide ich mich diese als vollwertige Aufgabe dauerhaft in meinen Arbeitsalltag einzubinden, oder definiere ich sie als inakzeptable Zumutung?

Welche Schritte zu einer strukturierten Öffentlichkeitsarbeit gehören und wie energieraubende Umwege vermieden werden, erläutert Annette Jäckel in diesem Workshop. Gemeinsam werden die Dos und Don‘ts der Öffentlichkeitsarbeit beleuchtet und auf ein Maß heruntergebrochen, das auch ein freiberufliche Ensembles stemmen können.

Teil 3/4 der Reihe »Start-Up Booster für Ensembles«: Markenstrategie, Öffentlichkeitsarbeit und Konzertakquise: In den Booster-Workshops kommen die Themen zum Zug, die jenseits der rein künstlerischen Arbeit wichtig sind für den Erfolg: Handwerkszeug, das im Studium oft zu kurz kommt und in Büchern oft wenig mit der Musikpraxis zu tun hat, aber essenziell ist für jedes »auf den Markt kommende« Ensemble. Dozierende aus der musikalischen Praxis stellen die grundlegenden Strategien vor und übersetzen diese in konkrete Vorgehensweisen für neu gegründete Ensembles. Außerdem gibt es Raum für Fragen, und Anmerkungen sowie Vorschläge für die individuelle Vertiefung des Themas.

Jeden 2. Mittwoch im Monat, 9.00 – 11.00 Uhr

Ein Besuch aller Veranstaltungen wird empfohlen, ist jedoch nicht Bedingung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung über die Teilnahme. Mehrere Teilnehmer*innen/Ensemble werden nur bei ausreichend freien Plätzen zugelassen.

Der Workshop findet online statt. Es wird das Programm »Zoom« verwendet. Wir empfehlen, dass die Teilnehmer*innen das Programm vor Kursbeginn installieren und testen.

 

Kursinformationen

Online-Workshop

Zielgruppe:
Ensembles – frisch gegründet, in Gründung oder sich in einer Neuaufstellung befindend; Musiker*innen, die an Ensemblegründung denken

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Zahl der Plätze begrenzt.

Kursdaten

Kursnummer: 210519
Kurs-Typ:
Online
Mi 19.05.2021 09:00 bis Mi 19.05.2021 11:00

Anmeldeschluss

10.05.2021

Dozierende

Annette Jäckel