Button to close the main navigation menu

Claudius von Wrochem

studierte Violoncello bei Peter Mann in Berlin und George Neikrug in Boston/USA; absolvierte Meisterkurse bei Neikrug, Uzi Wiesel und Werner Thomas.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Kammermusik, sowohl barocke und klassische Musik als auch Neue Musik und Improvisation mit Cello, Stimme und Jap–Fiddle. Er ist Gründungsmitglied, Co-Geschäftsführer und Cellist des Kairos Quartetts. Zudem spielt er im ensemble xenon und im Ensemble United Berlin. Es war an über 100 Uraufführungen von Solo-, Kammermusik- und Ensemblewerken beteiligt und ist europaweit als Instrumental– und Kammermusik-Coach und erfahrener Musikvermittler und Workshop-Leiter an verschiedenen Hochschulen tätig.

Angebotene Kurse