Button to close the main navigation menu

Jobs

Regieassistent*in (m/w/d)

Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH sucht eine/n Regieassistent*in (m/w/d) auf Honorarbasis für die Opernproduktion »Die Entführung aus dem Serail« (Regie: Georg Quander, Premiere: 09.07.) des internationalen Festivals junger Opernsänger, Kammeroper Schloss Rheinsberg.

Voraussichtliche Zeiträume

für »Die Entführung aus dem Serail«: 12.06. – 20.07.2022

Aufgaben

  • Organisatorische/künstlerische Betreuung der Proben, u. a. Einstudierung der Szenen
  • Inspizient/Abendspielleitungen zur Wahrung der inszenatorischen Idee im künstlerischen und technischen Bereich
  • Aufgaben der technischen Einrichtung und Beleuchtung, u. a. Einrichtung von Licht
  • Organisatorische Schnittstelle im Ensemble sowie zwischen den künstlerischen und technischen Abteilungen der Kammeroper Schloss Rheinsberg
  • Erstellung und Führen des Regiebuchs

Anforderungen

  • Selbständigkeit in der Organisation der Proben und Arbeitsabläufe
  • Kommunikation zwischen den Gewerken und allen künstlerischen Organisationsebenen
  • Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Musikalische Kenntnisse (mindestens Lesekenntnisse Klavierauszug)
  • Englisch-Kenntnisse

Konditionen

  • Honorarvertrag: 3.600 € brutto
  • Arbeitsort: Rheinsberg
  • Unterkunft und Verpflegung im Gästehaus der Musikakademie wird gestellt
  • Reisekostenerstattung (Anreise und Abreise)

Bewerbungen per Mail bis zum 30. Mai 2022 an:

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Herrn Georg Quander
kbb@musikkultur-rheinsberg.de
Kavalierhaus der Schlossanlage / 16831 Rheinsberg

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des in § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.


Regie-Hospitant*innen (m/w/d)

Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH und die Kammeroper Schloss Rheinsberg suchen zwei Regie-Hospitant*innen (m/w/d) für die Kammeroper Schloss Rheinsberg.

Die Kammeroper Schloss Rheinsberg sucht für seine Opernproduktionen »Die Entführung aus dem Serail« (Regie: Georg Quander, Premiere: 09.07.) und »Die verkaufte Braut« (Regie: Frank Matthus, Premiere: 30.07.) jeweils eine Regie-Hospitanz.

Die/Der Hospitant*in erhält einen übergreifenden Einblick in alle künstlerischen und technischen Abläufe, die zu einer Musiktheaterproduktion während eines Opern-Festivals gehören. Zu den Aufgaben gehören v. a. die Vorbereitung, Einrichtung und Betreuung der Proben unter Anleitung der/s Regieassistent*in sowie evtl. kleine Erledigungen außerhalb der Probenzeiten.

Voraussetzung für die Bewerbung sind gute Notenkenntnisse. Da die Kammeroper Schloss Rheinsberg ein internationales Festival ist, sind Englisch-Kenntnisse von Vorteil.

Voraussichtliche Zeiträume

  • für »Die Entführung aus dem Serail«: 12.06. – 20.07.2022
  • für »Die Verkaufte Braut«: 03.07. – 14.08.2022

Kost und Logis vor Ort wird für den genannten Zeitraum kostenfrei gestellt. Ein Honorar kann nicht gezahlt werden.

Bewerbungen per Mail bis zum 30. April 2022 an:

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Herrn Georg Quander
kbb@musikkultur-rheinsberg.de
Kavalierhaus der Schlossanlage / 16831 Rheinsberg

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des in § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.


Maskenbildner*innen (m/w/d)

Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH sucht für verschiedene Zeiträume Unterstützung für die Maskenabteilung des internationalen Festivals junger Opernsänger, Kammeroper Schloss Rheinsberg, im Sommer 2022. Wir suchen Maskenbildner*innen, gerne mit Erfahrung in Theater und Oper sowie mit Haararbeiten.

Ihre Aufgaben:

  • Künstlerische sowie fach- und termingerechte Umsetzung von Maskenentwürfen und Erfahrung in der Arbeit mit Perücken
  • Proben- und Vorstellungsbetreuung

Ihr Profil:

  • Sichere Beherrschung unterschiedlichster maskenbildnerischer Techniken
  • Zuverlässige, belastbare sowie teamfähige Persönlichkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten (abends, an Wochenenden und Feiertagen) zu arbeiten
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb

Wir bieten Ihnen:

  • Vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • Zusätzlich zur Wochengage werden Vollverpflegung und Unterkunft (im Zweibettzimmer) gestellt

Wir suchen mehrere Maskenbildner*innen für folgende Zeiträume:

  • 12.06 – 20.07.2022 für die „Entführung aus dem Serail“
  • 09.07 -17.08.2022 für die „Verkaufte Braut“
  • 15.08. -29.08.2022 für unser Jugendtheaterprojekt #BAJMT

Sie können sich für einen oder mehrere Zeiträume bewerben.

Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an info@thora-pilling.de

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber*innen finden via Zoom-Meeting oder telefonisch statt.


Küchenhilfe (m/w/d)

Die Musikkultur Rheinsberg gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Küchenhilfe (m/w/d).

Über uns:

Gegenstand des Unternehmens ist die Förderung von Kunst und Kultur. Dies verwirklicht die Musikkultur Rheinsberg gGmbH durch den Betrieb der »Musikakademie Rheinsberg – Bundes- und Landesakademie«, der »Kammeroper Schloss Rheinsberg«, das internationale Festival junger Opernsänger sowie des »Schlosstheater Rheinsberg« als eigene Veranstaltungsstätte. Als Arbeits- und Probenort steht die Musikkultur mit ihrem 40 Zimmer-Gästehaus und Kantine mit zahlreichen Probenräumen im historischen Kavalierhaus Ensembles wie Chören, Orchestern oder Theatergruppen sowie für Tagungen und Seminare zur Verfügung.

Ihre Aufgaben:

  • Zubereitung von Speisen
  • Bewirtung unserer Gäste
  • Unterstützende Tätigkeit in der Küche
  • Spül- und Reinigungsarbeiten
  • Sicherstellung und Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften gemäß HACCP
  • Verräumen von Waren
  • Einhaltung von Qualitätsstandards

Ihr Profil:

  • Erfahrungen im Küchenbereich
  • Einsatzbereitschaft, auch am Wochenende und an Feiertagen
  • Belastbarkeit, Flexibilität
  • Selbstständige, schnelle und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Deutschkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Kurzfristige Beschäftigung bis Ende September mit 20 h – 40 h pro Woche, oder eine geringfügige Beschäftigung auf 450,00€ Basis (längerfristig)
  • Zahlung über Mindestlohn
  • Gründliche Einarbeitung ist gewährleistet
  • Ein angenehmes Arbeitsklima
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Arbeitsort: Rheinsberg
  • Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten bevorzugt.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen Heiko Hunger (Leiter Küche) Tel.: 033931/ 721-30.

Wir freuen uns auf die Übersendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 14.04.2022.
per Brief an:

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Herrn Marko Tiedke
Verwaltungsleiter
Kavalierhaus der Schlossanlage / 16831 Rheinsberg

oder

per E-Mail an direktion@musikkultur-rheinsberg.de

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des in § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.


Technische Aushilfen für die Kammeroper Schloss Rheinsberg

Für Aufführungen der Kammeroper Schloss Rheinsberg suchen wir befristet vom 1. Juni bis 31. August Mitarbeiter*innen für den Bereich Veranstaltungstechnik.

Arbeitsumfang:
Etwa 40 Stunden/Woche.

Sie möchten sich den Herausforderungen eines internationalen Festivals stellen und aktiv an der technischen Umsetzung von Konzerten und Opernproduktionen beteiligt sein?

Ihre Tätigkeit umfasst:

  • Hilfstätigkeiten bei allen anfallenden bühnentechnischen Aufgaben
  • Auf- und Abbau von Dekorationen für Vorstellungen und Proben während des Veranstaltungsbetriebes
  • Umbauten und Verwandlungen während der Vorstellungen und Proben auf und hinter der Bühne (teilweise vor Publikum)
  • Transportieren von Dekorationen und Requisiten
  • Demontage und Lagerung/Entsorgung der Dekorationen

Voraussetzungen:

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Körperliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick ist von Vorteil
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (insbesondere Abend- und Wochenenddienste)
  • Bereitschaft zur Ausübung von vielseitigen Tätigkeiten im theatertechnischen Bereich
  • Interesse für den Theater- und Kulturbereich
  • Führerscheinklasse B ist von Vorteil
  • Führerscheinklasse BE/C1 oder Staplerschein werden zusätzlich vergütet

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ungewöhnlichen Arbeitsumfeld: dem Schlosspark Rheinsberg
  • Ein motiviertes Team mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • Dienstort ist Rheinsberg

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Bewerbungsfrist bis zum 30. April 2022

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (gerne in einer PDF-Datei) einschließlich Ihrer Vergütungsvorstellungen an

technik@musikkultur-rheinsberg.de

Oder

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Abteilung: Technik
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg

Ansprechperson:
Britta Jakobs
033931 721 12

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des im § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.


Wir suchen Saisonkräfte!

Während des Festivalsommers der Kammeroper Schloss Rheinsberg, vom 25. Juni bis 28. August 2022

in folgenden Bereichen: Merchandise | Einlass | Programmverkauf | Absperrung und Technik

Bei Interesse melden Sie sich unter Tel: +49 33931 721 12 / britta.jakobs@musikkultur-rheinsberg.de

oder tk@musikkultur-rheinsberg.de


Veranstaltungstechniker*innen für die Kammeroper Schloss Rheinsberg

Für Aufführungen der Kammeroper Schloss Rheinsberg suchen wir befristet vom 1. Juni bis 31. August Mitarbeiter*innen für den Bereich Veranstaltungstechnik, insbesondere für Bühne und Beleuchtung.

Arbeitsumfang:
Mindestens 40 Stunden/Woche.

Sie möchten sich den Herausforderungen eines internationalen Festivals stellen und aktiv an der technischen Umsetzung von Konzerten und Opernproduktionen beteiligt sein?

Ihre Tätigkeit umfasst:

  • Ausführung aller bühnentechnischer Aufgaben
  • Auf- und Abbau von Dekorationen für Vorstellungen und Proben während des Veranstaltungsbetriebes
  • Umbauten und Verwandlungen während der Vorstellungen und Proben auf und hinter der Bühne (teilweise vor Publikum)
  • Transportieren von Dekorationen und Requisiten mit den zur Verfügung gestellten Fahrzeugen (Transporter 3,5t und ggf. LKW 7,5t)
  • Demontage und Lagerung/Entsorgung der Dekorationen
  • Beachtung aktueller Sicherheits- und Gesundheitsstandards beim Ausführen aller Tätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, technisches und künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (insbesondere Abend- und Wochenenddienste)
  • Interesse für den Theater- und Kulturbereich und Verständnis für dessen Besonderheiten
  • Führerscheinklasse B von Vorteil, wünschenswert BE/C1 und Staplerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ungewöhnlichen Arbeitsumfeld: dem Schlosspark Rheinsberg
  • Ein motiviertes Team mit flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen
  • Dienstort ist Rheinsberg

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit Bewerbungsfrist bis zu 30. April 2022

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (gerne in einer PDF-Datei) an
technik@musikkultur-rheinsberg.de

Oder

Musikkultur Rheinsberg gGmbH
Abteilung: Technik
Kavalierhaus der Schlossanlage
16831 Rheinsberg

Ansprechperson:
Britta Jakobs, 033931 721 12

Die im Rahmen Ihrer Bewerbung mitgeteilten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage des im § 26 des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes verarbeitet. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden. Kosten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können nicht erstattet werden.


Damen- und/oder Herrengewandmeister*in für Festival

Für die Kostümabteilung des Internationalen Festivals junger Opernsänger*innen Kammeroper Schloss Rheinsberg suchen wir im Zeitraum vom 5.6. bis 23.7.2022 Verstärkung vor Ort (wünschenswert wäre ein Mindestaufenthalt von 3 Wochen):

Ihre Aufgabengebiete:

  • Künstlerische sowie fach- und termingerechte Umsetzung von Kostümentwürfen von der      Schnittzeichnung bis zur Fertigstellung, inkl. Zuschnitt und Neuanfertigung von Kostümen in Absprache mit den Kostümbildner*innen und der Abteilungsleitung
  • Auf- und Umarbeitung bereits vorhandener oder gekaufter Kostüme oder Kostümteile
  • Unterweisen der Mitarbeiter*innen bei Fertigung der Kostüme in den Werkstätten
  • Durchführen von Kostümanproben
  • Proben- und Vorstellungsbetreuung, Ankleidedienst


Ihr Qualifikationsprofil:

  • Damen- und/oder Herrengewandmeister*in (m/w/d)
  • Berufserfahrung am Theater
  • Zuverlässige, belastbare sowie teamfähige Persönlichkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten (abends, an Wochenenden und Feiertagen) zu arbeiten
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb

Wir bieten Ihnen:

  • Vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeit in einem wertschätzenden, internationalen Arbeitsumfeld 
  • Die Möglichkeit an bis zu 3 Opernproduktionen mitzuwirken. (u.a. »Die Entführung aus dem Serail« oder »Die Verkaufte Braut«)
  • Zusätzlich zur Wochengage werden Vollverpflegung und Unterkunft (im 2 Bett Zimmer im Gästehaus der Musikkultur) gestellt.

Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an steffi.rehberg@posteo.de

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber*innen (m/w/d) finden via Zoom-Meeting oder telefonisch statt.


Schneider*innen für Festival

Für die Kostümabteilung des Internationalen Festivals junger Opernsänger*innen Kammeroper Schloss Rheinsberg suchen wir im Zeitraum vom 13.6. bis 14.8.2022 Verstärkung vor Ort (wünschenswert wäre ein Mindestaufenthalt von 3 Wochen, ist aber keine Vorgabe, jede Bewerbung ist  Willkommen):

Ihre Aufgabengebiete:

  • Künstlerische sowie fach- und termingerechte Umsetzung von Kostümentwürfen (Neuanfertigungen sowie Auf- und Umarbeitung von historischen und zeitgenössischen Kostümen)
  • Proben- und Vorstellungsbetreuung, Ankleidedienst

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Damen- und/oder Herrenschneider*innen (m/w/d) (gerne mit Erfahrung im Zuschnitt)
  • Sichere Beherrschung unterschiedlichster handwerklicher Techniken (abgeschlossene Ausbildung zum Herren- oder Damenschneider, oder gleichwertige Erfahrung im Theater, in Kostümwerkstätten oder im Veranstaltungs-/ Eventbereich)
  • Zuverlässige, belastbare sowie teamfähige Persönlichkeit
  • Flexibilität und die Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten (abends, an Wochenenden und Feiertagen) zu arbeiten
  • Freude und Interesse am Kultur- und Veranstaltungsbetrieb

Wir bieten Ihnen:

  • Vielfältige Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeit in einem wertschätzenden, internationalen Arbeitsumfeld.
  • Die Möglichkeit an bis zu 3 Opernproduktionen mitzuwirken. (u.a. »Die Entführung aus dem Serail« oder »Die Verkaufte Braut«)
  • Zusätzlich zur Wochengage werden Vollverpflegung und Unterkunft (im 2-Bett-Zimmer im Gästehaus der Musikkultur) gestellt.

Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich per E-Mail an steffi.rehberg@posteo.de

Die Bewerbungsgespräche für ausgewählte Bewerber*innen (m/w/d) finden via Zoom-Meeting oder telefonisch statt.


Mitarbeiten im Schlosstheater? Nebenjob für Studierende und Schüler*innen ab 16 mit Spaß am Kontakt mit Menschen

Du sorgst dafür, dass sich die Gäste im Schlosstheater gut zurechtfinden und wohlfühlen – als Ansprechperson und »Wegweiser« am Einlass, an der Garderobe, als Hygienebeauftragte*r sowie bei Catering oder Platzanweisung. Deine Einsätze dauern in der Regel zwischen 3 und 5 Stunden – meist an Wochenenden am frühen Abend oder unter der Woche abends. Deinen Zeiteinsatz kannst du gut planen, weil die Dienste im Voraus verabredet werden. Insgesamt können es, je nach Spielplan, bis ca. 20 Stunden im Monat werden.

Dein Stundenlohn beträgt 13 €.

Extra Vorteil für dich: Falls du dich für einen Beruf in der Eventbranche, Hotellerie oder Tourismus sowie einer Bildungseinrichtung interessieren, ist der Job ein perfekter Einstieg.

Voraussetzungen: Du bist verantwortungsbewusst und zuverlässig. Im Umgang mit den Gästen zeigst du gute Umgangsformen. Schön, wenn du dich für Kultur und Musik interessierst – dann kannst du außerhalb deiner Dienste gerne auch mal eine Veranstaltung besuchen 😊.

Bei Interesse schreib uns eine Mail mit Alter, Wohnort, Schule/Ausbildung/Studium und ein paar Angaben zu deinen bisherigen Arbeitserfahrungen bzw. warum du den Job gerne machen möchtest –

an Barbara Zollner presse@musikkultur-rheinsberg.de 
Telefon: 033931 / 721 12