Button to close the main navigation menu

Kerstin Wiehe

Kerstin Wiehe gründete und leitet kultkom, die QuerKlang gUG und initiierte den Kulturkontakte e.V. und QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule sowie die Weiterentwicklungen wie z. B. NACHHALL. Arbeitsschwerpunkte sind schnittstellen-, genre- und grenzüberschreitende kulturelle und auf Bildung bezogene Projekte sowie die Initiierung und Moderation von Vernetzungs-, Denk- und strukturellen Prozessen und Projekten für vielfältige Themen und Bereiche. Querschnittsziel ist dabei eine chancengerechte Zukunft für alle Menschen. Sie forscht und arbeitet u.a. zu experimentellen Lernformen und neuen Formen des Lernens und Lehrens in Anlehnung an künstlerische Praxis. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten. Ehrenamtliche Mitarbeit in verschiedenen Vereinen und Verbänden. Weitere Infos unter www.kultkom.de

Angebotene Kurse