Button to close the main navigation menu

Laurence Dreyfus

lernte Gambe zunächst als Autodidakt und begann bereits damals erste Konzerte zu geben. Später studierte er bei Wieland Kuijken am Königlichen Konservatorium in Brüssel. Als Musikhistoriker verfasste er drei Bücher über Bach und Wagner, die bei der Harvard University Press erschienen sind. Er lehrte an den Universitäten Yale und Stanford und zuletzt an der Universität Oxford, wo er 2015 emeritiert wurde. Zudem ist er Leiter des Gambenconsorts Phantasm. Inzwischen lebt Dreyfus in Berlin.

Bild: Laurence Dreyfus (c) Marco Borggreve
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Angebotene Kurse